Zur Startseite

Dem Musikverein Söflingen – Stadtkapelle Ulm (gegr. 1920) gehören rund 400 Mitglieder an.

Die Vereinsräume befinden sich im Söflinger Forsthaus, dem ehemaligen Beichthaus des vor 200 Jahren aufgelösten und größtenteils abgerissenen Klarissenklosters.

Neben dem in der Höchststufe spielenden sinfonischen Blasorchester, der Stadtkapelle Ulm (dieser Titel wurde 1962 vom Ulmer Gemeinderat verliehen), besitzt der Verein drei Jugendorchester und ein halbes Dutzend Ensembles.

1. Vorsitzender ist seit 2007 der Oberbürgermeister der Stadt Ulm, Gunter Czisch.

Czisch_180.98207.jpg.98208